Live/Dates

2021

Upcoming | Archive: 2021 2020
  • Thu
    04
    Feb
    2021

    POSTPONED! Brennkammer Portrait Raphael Preuschl SOLOLALA

    19h

    Strenge Kammer - Porgy and Bess

    Riemergasse 11

    A-1010 Wien

  • Fri
    05
    Feb
    2021

    POSTPONED! Brennkammer DUO + Tahereh Nourani

    19h

    POSTPONED!!!

    Strenge Kammer- Porgy and Bess

    Riemergasse 11

    A-1010 Vienna

  • Sat
    06
    Feb
    2021

    POSTPONED! Brennkammer TRIO + Peter Rom + Clemens Salesny

    19h

    Strenge Kammer- Porgy and Bess

    Riemergasse 11

    A-1010 Wien

  • Sun
    14
    Feb
    2021

    FLOWER

    20:30

    Porgy and Bess

    Riemergasse 11

    A-1010 Wien

    Georg Vogel Piano, Keys

    Raphael Preuschl Bass

    Michael Prowaznik Drums

     

  • Tue
    16
    Feb
    2021

    Sketchbook Orchestra

    20:30

    Porgy and Bess 

    Riemergasse 11

    A-1010 Wien

    Oskar Aichinger: conductor
    Joanna Lewis: violin
    Anne Harvey-Nagl: violin
    Lena Fankhauser: viola 
    Asja Valcic: cello 
    Wolfgang Puschnig: alto saxophone, flute
    Leonhard Skorupa: composition, tenor saxophone, samples 
    Daniel Moser: bass clarinet, fx
    Daniel Nösig: trombone
    Martin Grünzweig: trombone, bass trombone
    Michael Tiefenbacher: piano 
    Andi Tausch: guitar 
    Raphael Preuschl: bass ukulele 
    Konstantin Kräutler: drums

    Sketchbook Orchestra ist ein 14-köpfiges Ensemble, das vom Saxophonisten und Klarinettisten Leonhard Skorupa gegründet wurde. Leonhard Skorupa zeichnet in seinen Kompositionen einen bunten musikalischen Horizont und changiert zwischen tanzbaren Rhythmen und vertrackter Moderne. Interpretiert wird die Musik von einem hochkarätig besetzten Orchester international gefragter Solisten. Mit an Bord ist Wolfgang Puschnig, für den maßgeschneiderte Kompositionen verfasst wurden, sowie das renommierte “Koehne Quartett”, das sich in allen Genres bestens zurecht findet. Eine frische und agile Rhythmusgruppe sorgt für den nötigen Drive. Dirigiert wird das Orchester von niemand geringerem als Oskar Aichinger, der dem Ensemble mit seiner treibenden und agilen Leitung zu musikalischen Höchstleistungen verhilft.

  • Fri
    19
    Feb
    2021

    FLOWER

    20:00

    JAZZ:IT

    Salzburg

    Georg Vogel Keys, Piano

    Raphael Preuschl Bass

    Michael Prowaznik Drums

     

  • Sat
    22
    May
    2021

    Valcic-Preuschl feat. Wolfgang Puschnig & Mahan Mirarab

    20:30

    Porgy&Bess

    Riemergasse 11 A-1010 Vienna

    https://porgy.at/events/10436/

    Velvet
     
    Asja Valcic: Violoncello, Komposition
    Raphael Preuschl: Bass-Ukulele, Komposition
    Feat.:
    Wolfgang Puschnig: Saxophone, Flute
    Mahan Mirarab: Fretless Guitar, Guitar
     
    Mehr als einmal haben Violoncellistin und Bassist mit der Bassukulele gemeinsam geprobt und gespielt um im Reich der tiefen Frequenzen neues und essentielles zu erforschen.

    Asja Valcic hat mit dem Violoncello, dem Instrument mit beachtlichem Tonumfang und ausgeprägten Registern als Orchester- und Kammermusikerin und als Solistin reichlich Erfahrung gesammelt, die sie als Komponistin in ihre Werke einfließen lässt.

    Raphael Preuschl spielte sich mit allen tiefen Saiteninstrumenten durch alle Musikstile und setzt sein funktionsbezogenes Spiel im Jazz und seine solistische Tätigkeit in seinen Kompositionen hervorragend ein.

    Die vorliegende Musik dokumentiert die Zusammenarbeit zweier Menschen, die Welt und Leben künstlerisch reflektieren und Gefühle entwickeln, die in den Kompositionen und ihrem gemeinsamen Spiel zum Ausdruck kommen. Auffallend sind Themenreichtum, stilistische Bandbreite und kompetente Interpretation. Alles, was mit den Instrumenten gesagt, gesungen und getanzt wird, ist verständlich und emotional richtig. Tongebung, Phrasierung, rhythmische Prägnanz und Dynamik sind stets dem musikalischen Inhalt verpflichtet. Dazu kommt der Sound, der die beiden Bassinstrumente selbst in komplexen Passagen unterscheidbar macht.

    Beachtlich ist der große Bogen, der über jedes Musikstück gespannt ist, auch wenn oft der der Mittelteil mit einer Stimmungsänderung oder mit einem beabsichtigten Bruch überrascht, oder sich mancher Schluss einer Coda verweigert.

    Vom großen Bogen profitiert allerdings das gesamte Programm. Die Musik erzählt von Weltschmerz und Aufbäumen, Gewalt und Zärtlichkeit, Sehnsucht nach Freiheit und die reine Freude am Leben. Aber die zahlreichen Themen führen nicht in die Beliebigkeit, sondern zum Diskurs des Großen in kleiner Form und Besetzung. Die ausgereiften Persönlichkeiten von Asja Valcic und Raphael Preuschl manifestieren sich in ihren Kompositionen und die sind als solche leicht zuordenbar. Vielfalt und Gegensatz haben unter einem Dach Platz gefunden und sind gelegentlich zu einer (Jazz-)harmonie verschmolzen. Sicherlich durch die gemeinsame Liebe zu den (Bass-)instrumenten und durch die Lust am gemeinsamen Musizieren. -Michael Preuschl

    Mahan Mirarab und Wolfgang Puschnig werden an diesem Abend das tieffrequente Duo meisterhaft mit silbrig-zarten Diskantläufen verzaubern.
     
     
  • Mon
    31
    May
    2021

    Falb Fiction

    20:30

    Porgy&Bess

    Riemergasse 11 A-1010 Vienna

    https://porgy.at/events/10454/

    Viola Falb: reeds

    Philipp Nykrin: keys

    Raphael Preuschl: basses

    Herbert Pirker: drums