Live/Dates

Event Information

Upcoming | Archive: 2021 2020
  • Sun
    12
    Sep
    2021

    FuzzNoir @ JazzWerkstatt Wien Festival

    17h

    USUS AM WASSER

    AN DER NEUEN DONAU 1, 1210 WIEN
    BEGINN 17:00 UHR, EINTRITT: € 10,-  (OUTDOOR)
    ES GELTEN DIE CORONA MASSNAHME DER STADT WIEN: 3G
    TICKETS KAUFEN
    USUS AM WASSER

    FuzzNoir

    Wolfgang Schiftner – alto saxophone
    Peter Rom – guitar
    Raphael Preuschl – bass
    Michael Prowaznik – drums

    Artist Link

    „Die blödeste” Frage an Peter Rom von Fuzz Noir

    Es war eines der ersten Fuzz Noir Konzerte nach monatelanger Konzeption und vielen Proben. Die Frage damals war insofern blöd, als dass sie für mich unerwartet kam: „Warum spielen bei Fuzz Noir keine Frauen mit?“ Ich war konsterniert, dass es in der ersten Frage nicht um die Musik ging.

    „Ja warum eigentlich? Welche Position würden Sie denn in dieser Band umbesetzen?” Damals habe ich sinngemäß so reagiert: „Dieses Ensemble ist nur in dieser Konstellation möglich. Fuzz Noir ist eine atypische und finanziell uninteressante Zusammenfindung, deren Personalpolitik aus praktischen Gründen nicht gesellschaftspolitische Verantwortung in den Mittelpunkt stellen muss. Es gibt außerdem viele gesellschaftlich benachteiligte Gruppen, die allesamt nicht bei Fuzz Noir vertreten sind. Irgendein Kommentar zur Musik?“

    Meine Reaktion auf die Frage heute wäre: „Danke, dass Sie dieses wichtige Thema auch im Zusammenhang mit Fuzz Noir aufgreifen! Obwohl in diesem Fall wohl unbewusst, ist die gesellschaftliche Problematik der Chancenungleichheit auch in dieser Bandbesetzung inhärent. Wir versuchen mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und Ausgrenzung und Benachteiligung nach Möglichkeit entgegenzutreten. Die Besetzung von Fuzz Noir ist auch aus der Entstehungsgeschichte heraus so stark an die konkreten Persönlichkeiten gebunden, dass eine Umbesetzung im Moment nicht geplant ist. Hat Ihnen die Musik gefallen?“